Das Rundum-Sorglos-Paket für reibungslose Abläufe und weniger Leerstand.

Vermietung

Im Bereich der Vermietung sind wir besonders darauf bedacht, Leerstandszeiten in den Objekten zu vermeiden. Durch umgehende Bewerbung der Wohnungen nach Kündigungserhalt eines Mieters ist es uns meistens möglich den Leerstand zu vermeiden.

 

Vermietung aus dem Verwaltungsbestand

Aufgrund unserer Verwaltertätigkeit sind wir umgehend über eingehende Kündigungen informiert. Durch unsere Verwaltertätigkeit verfügen wir über alle relevanten Unterlagen und können so die Wohnungen umgehend im größten Internetportal Immowelt als auch unser eigenen Homepage bewerben.

Aus diesem Grund ist es uns oftmals möglich, eine Neuvermietung innerhalb der Kündigungsfristen durchzuführen. Für die Erstellung der Mietverträge verwenden wir grundsätzlich die aktuellen Mietverträge von Haus & Grund. Diese Mietverträge orientieren sich an der aktuellen Rechtsprechung des BGH und gewährleisten somit eine hohe Rechtssicherheit.

Vermietung über die Maklerei

Eine Vermietung im Rahmen unserer Tätigkeit als Makler ist vom Ablauf identisch wie bei der Vermietung aus dem Verwaltungsbestand. Auf Grund der neuen Rechtsprechung ist es heute nicht mehr möglich die Courtage auf den Mieter abzuwälzen. Es gilt das „Bestellerprinzip“, was bedeutet, dass der, der den Makler beauftragt, auch die Courtage zahlt. Diese Regelung hat durchaus Ihre Vorteile, denn so werden Wohnungen für potentielle Mieter attraktiver und Leerstandskosten reduzieren sich bzw. werden vollständig vermieden.

 

Sie möchten eine Wohnung, ein Haus oder eine Gewerbefläche mieten? Hier finden Sie unsere aktuellen Vermietungs-Objekte.